Header Ads

Pfälzerwald - Verein Edenkoben Übernachtung mit Motorrad am Hüttenbrunnen


Pfälzerwald - Verein Edenkoben

 Übernachtung mit Motorrad

 funktioniert!



Die Pfalz ist nicht nur bekannt für guten Wein, den FCK und die viele Burgen. Die Pfalz ist auch bekannt,
das es einen Wanderverein gibt, den es so auf der Welt nur in der Pfalz gibt. Als Biker ist es auf den Touren wichtig, schöne Kurven zu kratzen, 


Abends zu Duschen,was gutes zu Essen und trinken das es danach ins Bett geht, bevor es am nächsten Tage, wieder auf die Piste gehen kann.
Wichtig auch, das es Preiswert, gut aber nicht billig ist, das hat der PWV-Edenkoben mit vollster Zufriedenheit geschafft an unserer G+BikerGermany Tour 2015.


Quasi ein Zeltlager, nur dem Alter angepasst, jeder war schon mal in seiner Jugend in einem Zeltlager, Pfadfinderlager, Messdiener Lager oder was es da alles gab.
Als wir ankamen, wurden wir von "Ralf" empfangen, ein Mann wie aus "Der Mann aus den Bergen" auch der Bart passte, netter und feiner Kerl,
er war für unser leibliches Wohl zuständig und für Problemchen, die es aber nie gab.
Mitten im Wald, ja, so mal ein paar Km von Edenkoben,
Nachts kannst da Glühwürmchen Stalken und so ziemlich jedem Viech auf den Zünder gehen, sofern Du Dir das zu traust.
Wir hatten das kleine Betten-lager, 8 Betten, wir waren 2 Mann, wären mehr geworden aber das "aber" Andy und Manfred hatten trotzdem Ihren Spaß.
8 Betten wie gesagt aber wir haben uns entschieden, eher für 4 Biker geeignet zu sagen, schließlich muss das Gepäck ja auch irgendwo unter kommen.
Dusche und Toilette waren im Haupthaus und ein Aufenthaltsraum mit Kühlschrank war auch vorhanden, alles Sauber, wie geleckt.
Preisgünstig aber nicht "Billig" Leute, 16€ mit Frühstück, Brötchen brachte der Bäcker morgend`s persönlich vorbei, nix aufbacken und so, PERSÖNLICH

Bis 17:30 konnte man auch per Telefon ansagen, was man zu Essen haben will, falls man es zeitlich nicht bis an die Hütte schafft, das Essen würde dann in den Aufenthaltsraum gestellt.
Service wo so manches Hotel oder Pension überfordert ist, sowas geht in einem Verein, wenn jeder seine Arbeit mit Herzblut macht, genau so war es im Hüttenbrunnen in Edenkoben.


 


Wanderer aus der ganzen Weltgeschichte, Übernachten da, um am nächsten Tage weiter zu Marschieren, an die nächste Hütte des Pfälzerwald-Vereins, denn Ortsvereine gibt`s ne ganze Menge und auch Hütten
Die Motorräder hatten wir direkt am Betten-lager, war alles schick und easy, einfach genial.

Wir danken unsrem Freund Rolf Wachowski, Ludwig Linz und Ralf der nicht zu ersetzen ist, manchmal den Eindruck macht, als ob er vorher schon weiß, was man will,
Danke an alle Aktiven des PWV Edenkoben, so ein Projekt am laufen zu erhalten, Chapeau!
Wir waren von Freitag bis Montag da, das nächste mal wird`s ne Woche.









Keine Kommentare

Powered by Blogger.