Auch das gehört zum Bikerleben

 

Auch das gehört zum Bikerleben

 

 

Fast jeder Biker hat auch Familie, mehr oder weniger. Familie ist wichtig und auch bei uns Biker passieren Schicksalsschläge in der Familie.  Ob es einen selbst trifft oder ein Familienmitglied, es zieht einem meist ganz schön ins Loch.

Gesundheitliche Aktionen die einem einschränken, man kann wenig oder kein Moped mehr fahren weil es einfach nicht geht. Man hat das Gefühl das die Birne platz, man sehnt sich Motorrad zu fahren, das was einem all die Jahre immer in die Mitte gebracht hat, zum runter kommen einfach mal in der Hood eine Runde gedreht. Kumpels fragen ob man mit kommt und muss "Nein" sagen, Touren fallen aus weil man einfach nicht kann. Da draußen gibt es genug Jungs und Mädels die wissen wovon ich spreche. Was ich eigentlich damit sagen möchte ist, Wir sind nicht unsterblich und die Jungs die nimmer so fit sind sollte man nicht vergessen, das Biker Herz schlägt immer noch, nur geht halt weniger Sprit rein. Kümmert euch!



▬▬ Projekt unterstützen ▬▬


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das kann doch nicht möglich sein, Böhmerland kommt auf den Markt

Die Pfalz - Ein Abenteuer durch malerische Landschaften

Wir reden immer von Loyalität und Ehre